Mariusz Małecki

info

Mariusz Malecki, Designer und Inhaber der Marke studio ziben, ist in Polen geboren. Seine Kindheit und Jugend waren vom sozialistischen Design der Ostblocks dominiert. In Polen besuchte er die Schule bis zum Abitur und begann danach, an der Kunstakademie Poznan Möbeldesign zu studieren. Ein Jahr seines Studiums war er Student an der Kunstakademie Groningen (NL). Schon während des Studiums begann er, eigene Entwürfe zu kreieren und für die polnische Möbelindustrie zu arbeiten. 2007 zog er nach Berlin, um dort seine eigene Marke aufzubauen.

studio ziben ist eine Sammlung von verschiedenen Ideen. Kein Einrichtungsprogramm, keine strengen Richtlinien. Voller Witz, zeitlos und erfrischend sind die Möbel der in 2009 gegründeten Berliner Designmarke.

Die Möbelideen wachsen vor allem aus persönlichen Assoziationen und Bildern heran. Hier findet man eine alte Weinkiste, die zu einem Beistelltisch umfunktioniert wurde, ein edles Highboard, das dadurch besticht, dass es in der Mitte durchgeschnitten ist, einen aufgearbeiteten und bunt gestrichenen Kneipenstuhl, eine Vitrine, deren Tür ein ausgedientes Altbaufenster ist. Hier kann man aber auch individuelle Projekte machen lassen, Einbauschrank-, Küchenmöbel-, Garderoben-, Tisch-, Kommoden- oder Wohnungseinrichtungsprojekte in Auftrag geben.

Dass Gegensätze sich nicht abstoßen müssen, sondern sich auf ganz eigene, besondere Art und Weise ergänzen können, hat Mariusz Malecki mehr als einmal bewiesen. Recycling spielt dabei eine große Rolle. Freiheit, freies Denken und Spontaneität vereinen sich mit oder stehen gegen Funktionalität, Ästhetik und Zeitlosigkeit. Nicht auf der Suche nach Individualität, sondern auf der Suche nach Vergnügen.

Mariusz Malecki, the designer and the owner of the brand Studio Ziben, was born in Poland. His childhood and youth are dominated by the socialist design of the eastern block. After graduating from high-school he started to study design at the Academy of Fine Arts in Poznan (PL) and Minerva Academy in Groningen (NL). During his studies he started to make his first designs and worked for polish furniture industry. In 2007 he moved to Berlin to create his own furniture brand.

Studio-Ziben is a collection of different ideas. It is not a guideline for an interior programme. Full of humour, timeless and refreshing is the furniture of this new design-brand – based and founded in 2009 in Berlin.

Here you can find a wine box which has been turned into a side-table, a highboard cut in the middle, a colorful bar stool, a vitrine with an old window as a door. Here you can order your individually designed products, a fitted or built-in cupboard, kitchen furniture, hall stand, table, sideboard or appartament furnishings.

The ideas for the furniture and design objects evolve from personal associations and images. Opposites attract, come together and complement each other. Recycling plays a big part in the development. Freedom, free thinking and spontainity join together or show an antithesis to functionality, aesthetics and timelessness – in the search for pleasure.